Der Aufbau von Backlinks für deinen CBD-Onlineshop ist einer der wichtigsten Faktoren für die Verbesserung deiner Sichtbarkeit bei Google. Backlinks erhöhen die Domain Authority, also den Wert deines Shops und sind gute Argumente für Google, um dich besser zu platzieren.

CBD Backlinks aufbauen

Aber wie baut man Links auf? Wir haben eine Reihe von Möglichkeiten aufgelistet:

Gastbeiträge

Du kannst eine Reihe von Websites in deiner Nische kontaktieren und anbieten, einen Gastbeitrag auf deren Website zu schreiben. Dies beinhaltet einen Link zu deiner Website, entweder innerhalb des Inhalts oder in der Autoren-Bio. Der Inhalt muss absolut einzigartig sein.

Mit Tools wie SEMrush oder ahref kann man den Domain-Wert ermitteln und entscheiden, ob sich der Aufwand lohnt.

Fallstudien

Journalisten sind ständig auf der Suche nach Fallstudien und Statistiken, die sie in ihren Artikeln verwenden können. Auch unsere Analysen und SEO-Audits bestätigen, dass die Unterseiten mit einzigartigen Informationen, Auswertungen und damit verbundenen Erkenntnissen am häufigsten verlinkt werden.

Hochwertige Inhalte für CBD Backlinks

In diesem Zusammenhang eine alte SEO-Weisheit: Content is King. Hochwertige Inhalte ranken nicht nur, sondern werden auch gerne verlinkt, besonders in der CBD-Branche. Viele Journalisten, Blogger und Autoren müssen auf andere Websites verweisen, um ihre Aussagen zu untermauern. Wenn deine Homepage also einen ausführlichen Artikel über CBD oder andere Themen bereithält, könnte das (mit der Zeit) auf natürliche Weise Links einbringen.

Links von Mitbewerbern

Mit Hilfe von ahrefs kannst du auch herausfinden, welche Links deine Konkurrenten erhalten haben. Du kannst dich dann an diese Publikationen wenden, um herauszufinden, ob es eine Möglichkeit für dich gibt, dort erwähnt zu werden.

CBD Backlinks

Jetzt bis zu 25.000 € vom Staat erhalten!

Stocke dein Budget auf. Unsere DAO ist autorisierter Berater und kann bei den aktuell laufenden Förderprogrammen, wie BAFA und go-digital zusätzliche Mittel beantragen. Außerdem können wir den Zugriff auf regionale Fördermittel ermöglichen.

Somit können wir das Budget boosten und das Leistungspaket um weitere Marketinglösungen quasi kostenfrei ergänzen.


Influencer/Blogger

Speziell Influencer können eine sehr hohe Reichweite bei der gewünschten Zielgruppe erzielen. Ein Link in den sozialen Medien ist aber nicht viel wert. Der Wert dennoch hoch, aber nur temporär.

Die Blogger-Szene in der Cannabis-Branche ist klein, aber sie bieten neben der Reichweite einen dauerhaften und hochwertigen Backlink.

Partnerprogramm

Zugegeben, es sollte sich dabei um „no follow“-Links handeln, aber durch den Aufbau eines Partnerprogramms können Websites auf deine verlinken, um selbst eine Provision zu erhalten. Das hilft zwar nicht unbedingt beim Ranking, aber es kann helfen, den Umsatz zu steigern. Weitere Infos zum Thema Affiliate-Marketing gibt es hier.

Infografiken

Diese Methode ist sicher etwas altmodisch. Aber es gibt nicht viele Infografiken zum Thema CBD, das sollte man nutzen.

Es ist wichtig, nicht zu viel Text zu verwenden, da es sich um eine Datenvisualisierung handelt, die viele Statistiken und Zahlen auf eine angenehme und leicht verdauliche Weise enthält.

Videos

Die Anzahl der Aufrufe einiger CBD-Videos auf YouTube ist beeindruckend. Aber noch beeindruckender ist, dass diese Videos im Wohnzimmer einer Person auf ihrem Laptop aufgenommen wurden, ohne spezielle Grafiken oder Beleuchtung. So ein Video kann in einen Blogbeitrag auf der Website eingebettet werden und den gesamten Wortlaut für den Artikel umschreiben. Im Laufe der Zeit wirst du feststellen, dass Menschen auf das Video und den Blogbeitrag verweisen und ihn verlinken.

Broken Link Building

Das SEO-Tool ahref haben wir bereits vorgestellt. Ein weiterer Vorteil besteht darin, frühere Links zu finden, die im Laufe der Zeit verloren gingen. Es könnte sein, dass die Seite einen 404-Status, weil dieser Link nicht erreichbar ist. Mit einem einfachen Redirect, ist das Problem schnell behoben.

Unsere Fullstack Webentwickler können bei der Umsetzung helfen.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass der Linkaufbau nur ein Aspekt ist. Du musst sicherstellen, dass die Website in einem „gesunden“ Zustand befindet, dass du auf die richtigen Begriffe abzielst und die Website entsprechend optimiert ist. Außerdem sollten entsprechenden Schemata zum Einsatz kommen und eine schnelle Ladezeit der Seite sowie eine einfach zu bedienende Plattform gewährleistet sein.

Ansprechpartner für CBD Backlinks

Ingo Lembke ist Online-Marketing Berater mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Content-Management.

Als Grafik- und Webdesigner mit Programmiererfahrung berät er außerdem auf technischer und gestalterischer Ebene.

Kontakt
0157 37 58 57 35 // hi@420mkt.com

Wir helfen bei der Erstellung von CBD Backlinks